Am 25. Juni 2020 zog ein Haus um, und zwar das Holzhaus der Familie Radecke. Dieses Haus thronte bisher auf Stelzen und wird nun ohne „Beine“ ein fester Bestandteil unseres Schulgartens.