Mit Unterstützung der BKK24, die die Kosten übernimmt, und der Landfrauen, insbesondere Frau Wiebke Rehse, konnte die Klasse 3a in den letzten 6 Wochen den Ernährungsführerschein absolvieren. Es wurde geschnitten, gerührt, geschüttelt, geschmiert und vor allem gegessen. Viele einfache Rezepte konnten erprobt werden. Es gab z. B. Schlemmerquark, Nudelsalat und lustige Brotgesichter. Abschluss der Einheit bildete die Einladung der Klasse 1a, die an tollen herbstlich gedeckten Tischen die hergestellten Köstlichkeiten probieren durften.